Åbn i nyt vindue    Skriftlig tysk

Sporterlebnisse


Im Juni 1992 war ich 7 Jahre alt. Ich fand Fußball sehr schön.
Ich erinnere mich daß die Erwachsene gespannt vor dem Fernseher sassen,
während wir Kinder lagen und Popcorn asen!!!
Ich erinnere mich auch daran, dass es mein erste Treffen mit Flemming
Poulsen
war, er Sah gut aus. SAH!!
Es war sehr gemütlich Fußball zu sehen, alle die Familien haben sich bei
einer Familie getroffen und dann haben wir zusammen gegessen.
Ich kann mich daran erinnern dass alle froh waren.
Das war ich auch.
Wir haben Posters gemacht, worauf standen "Dänemark sind die besten".
Und wir rannten herum und sangen "Deutschland, Deutschland, alles ist vorbei."
Ja das waren Zeiten.
Wir hatten auch Flaggen auf unsere Wangen gezeichnet.
Die dänischen Nationalmannschaft wurde Europameister im Fußball.
Hurra! Hurra! Hurra!

Sport bedeute viel für mich, aber nicht für meine Eltern.
Aber sie haben zu Sport gegangen, wenn sie jünger waren. Meine mutter
war Fynsmeister in Handball. Sie wüch auf in Nyborg, who der handball
herkommst.
Mein Vater hat zum Pfadfinder  gegangen, es ist wohl auch ein Art Sport.
Ich selbe spiele auch handball. Es hält meine Motion in Ordnung, in
solcher weiße. Ich finde das spiel schön. When es wichtige Sportskämpe
in Fernsehen sind, sitzen wir alle vor das Fernsehen. Das ist gemütlich.
Meine große schwester reidet. Jetzt lebt sie auf eine Pferdestutterei in
England bei ihren freund.
Der Handball ist sehr wichtig für mich, auch weil meine Freunde ist da.
Wir haben einige guten erlebnissen zusammen.