Se dokumentet i nyt vindue     Rettelser til stilen   Prøver    Skriftlig tysk

Læs stilen.   Bedøm den på 10. klasse FSU - niveau.   

 

Musik ist Trumpf

Unteraufgabe A

Die Beschreibung des Rockfestivals in München klingt echt Spaß, ich kenne ein Paar von die Gruppen, und ich denke wenn ich in München wohnte dann hatte ich natürlich auch zu das Festival gegangen.

Aber die Preiz sind doch auch ein bischen teuer, nicht war? Wer zahlen einhundert und zehn deutsche Mark für drei Tages Festival? Ich habe von das Festival in Ringe ungefähr einhundert und fünfundsiebsig deutsche Mark bezahlt, und dass war für fünf Tage mit Musik.

Diese Jahr war das erste mal dass ich zu ein Festival gegangen hat, es hat mir echt Spaß gemacht. Ich magte das Festival weil es viel Menschen gibt, es ist wie man alle die Leute kennen. Man trinkt Bier, Vodka, Jägermeister und andere alkoholische Trinke, deshalb gibt es auch sehr viel blaue Leute.

Aber das Musik ist das beste, und die Stimmung sind ganz Toll. Bei das Festival in Ringe konnte man Fußball sehen, und ich mage nicht Fußball zu sehen, aber wenn es 20000 andere Menschen gibt dann macht Fußball echt Spaß.

Es gibt doch auch Dinge das nicht zu gut sind, viele jügendliche raucht Hash und treibt Feuerzeuggas. Das mage ich nicht und ich habe mich von diese Leute weggehalt.

Ich kann es nicht verstehen, dass sie können ihm selbst zu diese Stelle in der Drogemisbrauch hinbringen kann.

Ich mage, wie geschreibt, ein Musikfestival. Es macht Spaß gute musik zu hören, und wenn das Wetter gut ist dann sind das Festival vollkommen. Es ist doch auch Toll wenn man seine Freunde treffen, auch wenn sie sind Blau.

Unteraufgabe B

Ja, man kann doch sagen dass Musik ist ein Trumpf für mich. Ich will gern Musik hören wenn ich bei dem Gärtner arbeiten, dann sind die Arbeit nicht so langweillig. Bei meinem Arbeit hören wir oft "THE VOICE" das ist ein lokalradio von Odense, da spielen sie alle die neue Hits. Deshalb hört man immer etwas das man magt.

Ich mage Musik weil es kann eine Stimmung aufbauen. Musik macht Menschen froh oder traurig, und die Künstler bestimmen ob es ein froh oder traurig Melodie sein sollen.

Ich spiele keine Instrumenten, aber ich kann doch ein bischen Klavier spielen. Sie müssen verstehen dass ich gern als ein kleines Kind Klavier spielen wollte, aber meine Eltern hat es mir verbieten, weil mein Bruder nicht seinen unterricht besorgt hatte. Deshalb dachte meine Eltern dass ich es auch nicht besorgen wollte.

Und jetzt wenn ich größer sind dann habe ich keinen zeit dazu, und deshalb kann ich nicht die note lesen.

Aber singen das kann ich, das konnte meine Eltern mich nie verbieten. Und ich haben von 1991 bis 1995 in einen Kirchchor gesingt, aber ich mußte stoppen wegen meine Stimme. Aber jetzt habe ich eine tiefere Stimme und ich will sehr gern in einer Gruppe singen, aber mein Mut sind nicht groß genug. Und das verärgert mich.

Vielleich kann ich eines Tages in einer Gruppe singen!