Åbn i nyt vindue      Tekster

 

Ein Tagebuch   (Verena 5. 8. 2000)

Also ich weiss nicht, wie das hier funktioniert, aber ich fange einfach mal an. Kennt ihr das, wenn ihr in den Spiegel seht und euch fragt, wer ihr überhaupt seid? So geht es mir manchmal. Ich hab dann das Gefühl, meine Freunde besser zu kennen als mich selbst.Klar, ich weiss wie ich heisse, ich weiss wo ich wohne, und wo ist meine wahre Identität??? Was soll das alles? Okay, ich könnte gleich nach dem Sinn des Lebens fragen. Jetzt sind Ferien und ich gammele viel herum.Bin zu faul, um zu meinen Freunden zu fahren. Manchmal frage ich mich auch, ob die Wert auf mich legen. Meine beste Freundin tut das, und ich bin so froh, das es sie gibt. Ich würde jetzt hier schreiben, wie wichtig sie mir ist, aber sie würde es nie lesen, da sie keinen Internetanschluss hat. Sie ist noch im Urlaub, und ich bin irgendwie ganz alleine. Nicht wirklich alleine, aber es gibt diese Leute, die meinen deine Freunde zu sein, aber wenn man ehrlich ist, merkt man, das sie einem gar nicht wirklich wichtig sind. Richtige Freunde hab ich nicht viele. Aber mehr brauche ich auch gar nicht. Ich hab mal von einem Selbstfindungskurs gelesen. Mich würde mal interessieren, was man da macht. Naja, vielleicht hat ja jemand Lust mir mal zu schreiben. würde mich freuen.

 


Til denne tekst findes en Lückentext,  hvor hvert 8. ord er fjernet.   Den er ikke interaktiv, men skal printes ud.